Das Wochenende ist vorbei und die Greifswalder Delegation ist erschöpft aber glücklich aus Berlin zurückgekehrt. Unser freiwilliger Einsatz auf der EGX Berlin für Ulisses Spiele war ein voller Erfolg. Letzten Freitag ging es für uns drei (Annie, Max und meine Wenigkeit Nici) früh um 7:30 Uhr nach Berlin. Nach einer ereignislosen Fahrt trafen wir um Kurz vor 11:00 Uhr am Veranstaltungsort, der Station Berlin ein. Kaum waren wir am Stand angekommen wurden wir auch schon begeistert vom Ulisses Team begrüßt und darüber aufgeklärt, dass uns überraschenderweise mehr Platz zur Verfügung gestellt wurde als gedacht. Aber wir wären ja nicht Team RyckSpiel wenn wir nicht kurzerhand neben Dungeons and Dragons noch weitere Systeme aus dem Ärmel geschüttelt hätten. Annie zauberte My little Pony aus dem Hut, Max schüttelte kurzerhand Star Wars aus dem Ärmel und meine Wenigkeit sog sich mittels des vorhandenen Materials HeXXen 1733 aus den Fingern. Kurz darauf wurde auch schon fleißig geleitet und alle waren bis zum Schluss restlos ausgelastet. Der Samstag wurde dann sogar noch voller und wir waren so gut beschäftigt, dass wir uns nur kurz zum Essen und Trinken vom Stand entfernten um anschließend mit Feuereifer unsere begeisterten Besucher weiter zu bespaßen. Max, Annie und ich nahmen sogar Anmeldungen für Sonntag entgegen so gut waren wir besucht. Sonntag ging es dann auch direkt mit diesen Runden los, nach denen es nahtlos weiter ging bis zu unserer Abreise um 15:00 Uhr. Wir haben jede Menge außergewöhnliche Menschen getroffen, spannende Geschichten erlebt und mit den genialen Leuten von Ulisses nebenbei plauschen dürfen, denen an dieser Stelle noch einmal unser aufrichtiger Dank für dieses geniale und phantastische Wochenende gilt! Wir hoffen auch in Zukunft wieder mit Euch zusammen arbeiten zu dürfen. Es war uns ein Fest!

Nici